Madagaskar Schiffsreise Exklusiv-Charter: Von den Trauminseln Mauritius und Réunion rund um Madagaskar (2021)

16-tägige Schiffsreise mit 11-tägiger Kreuzfahrt von Mauritius via Réunion nach Madagaskar

Reise Nr.: 71421

Madagaskar Schiffsreise Exklusiv-Charter: Von den Trauminseln Mauritius und Réunion rund um Madagaskar (2021)

16-tägige Schiffsreise mit 11-tägiger Kreuzfahrt von Mauritius via Réunion nach Madagaskar

Madagaskar ist eines der faszinierendsten und ursprünglichsten Länder der Welt. Da auf der Tropeninsel nur eine gering ausgeprägte Infrastruktur vorhanden ist, haben wir exklusiv für Sie die elegante MS Caledonian Sky gechartert, sodass Sie während Ihrer Reise immer den besten Service und Komfort genießen können. Eine Reise unfassbarer Kontraste: Zum Auftakt die lieblich-grüne, multikulturelle Trauminsel Mauritius und die feuerspeienden Vulkane der französischen Insel La Réunion. Dann das eigentliche Ziel: Madagaskar, Rieseninsel zwischen Dschungel und Savanne, in deren Isolation sich eine atemberaubende Flora und Fauna entwickeln konnte, die nirgendwo sonst existiert. Folgen Sie uns ins Reich der Fabelwesen zu Aye-ayes, Kattas, Sifakas und Fossas!

* Einziger deutschsprachiger Exklusiv-Charter auf einer unglaublichen Route * 10 Nächte an Bord der eleganten MS Caledonian Sky mit nur 57 Kabinen * Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung, deutschsprachige Lektoren und Bordvorträge * Mauritius und Réunion – Unterschiedlicher können zwei Trauminseln nicht sein * Tanz auf dem Vulkan – Der Piton de la Fournaise ist erst 2018 ausgebrochen! * Madagaskars einzigartige Flora und Fauna in den schönsten und entlegensten Nationalparks * Madagaskars Inselwelt im Nordwesten: Schnorcheln mit Meeresschildkröten in unberührten Korallenriffen * Auge in Auge mit dem unheimlichen Raubtier Fossa im Kirindy-Nationalpark * Ein Motiv wie auf einem anderen Planeten: Die Allee der Baobabs * Besuch der Königsresidenz Ambohimanga (UNESCO-Welterbe)
* Flüge von Deutschland nach Mauritius und zurück von Antananarivo in der Economy Class * Inlandsflug von Toliara nach Antananarivo in der Economy Class * 11-tägige Kreuzfahrt ab Mauritius/bis Toliara mit 10 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie * 3 Übernachtungen in Komfort-Hotels auf Mauritius sowie Tageszimmer in Antananarivo bis zum Abflug * Late Check-out am letzten Tag in Antananarivo * Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunchpaket, A = Abendessen) * Getränke zu allen Mahlzeiten an Bord (mittags und abends Hauswein, Bier, Mineralwasser und Softgetränke) * Welcome- und Farewell-Dinner mit Champagner * Kaffee- und Tee-Service an der Schiffsbar rund um die Uhr * Durchgehende Deutsch sprechende Reiseleitung ab Mauritius/bis Antananarivo * Zusätzlich lokale Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleiter und Naturführer * Ausflüge inkl. Eintrittsgeldern laut Reiseverlauf * Transfers und Ausflüge in landestypischen Reisebussen * Gepäck-Service * Schiffstrinkgelder * Reiseliteratur
* Visum für Madagaskar (20 €) * Trinkgelder * Wunsch-Ausflüge * sonstige Getränke
* Reisepass und Visum erforderlich. * Keine Impfungen vorgeschrieben.

Aufpreise

  • Aufpreis für Flüge in der Business Class (ab) €2720,00
Karte

Reiseverlauf

1. Tag Flug nach Mauritius

2. Tag Mauritius – Paradies auf Erden

Am Inselflughafen werden Sie begrüßt, dann geht es zu Ihrem komfortablen Strandhotel. Nachmittags erholen Sie sich unter Palmen am Tropenstrand und wagen einen ersten Sprung in die warmen Fluten des Indischen Ozeans. (A)

3. Tag Auf großer Inselrundfahrt

Ihre Rundfahrt beginnt in der Inselhauptstadt Port Louis, eingerahmt von einer Festung im Meer und grünen Bergen. Bei einem Abstecher auf den lebhaften Markt können Sie bereits erste Souvenirs einkaufen. Anschließend entdecken Sie den Süden der Insel fernab der Besucherströme: Zunächst erwartet Sie das Naturphänomen Chamarel: in allen Nuancen schimmernde siebenfarbige Erde. Guavenbäume, Ravenala- Palmen, Kaffee- und Zuckerrohrplantagen säumen Ihren Weg zum Shiva-Heiligtum am Grand Bassin, dem heiligen See der hiesigen Hindus. Von hier geht es zum Trou-Aux-Cerfs, einem ruhenden Vulkan mit von Kiefern bedecktem Krater. Großartige Panoramen im Black-River-Gorges- Nationalpark mit tiefen Schluchten, tosenden Wasserfällen und grünem Dschungel machen Ihre Inselfahrt perfekt. (FMA)

4. Tag Alles an Bord

Ihre Rundreise im Norden von Mauritius führt Sie nach Cap Malheureux, einem Dorf mit einer pittoresken Kirche und herrlichen Ausblicken über Gunner’s Quoin. Anschließend besuchen Sie das idyllische Château de Labourdonnais. Steigen Sie auf den Labourdonnais-Express, um die Obstgärten zu besuchen und lokale Köstlichkeiten zu genießen. Von hier geht es entlang der Grand Bay zum Botanischen Garten von Pamplemousses, einer Oase für 500 exotische Pflanzen und Gewürze. Der Star: die Talipot-Palme, die nur alle 60 Jahre blüht. In einer Zuckerfabrik erfahren Sie alles über Fluch und Segen des weißen Goldes. Im Hafen erwartet Sie anschließend die elegante MS Caledonian Sky, Ihr schwimmendes Zuhause für 11 Nächte. Beim Welcome-Dinner mit Champagner geht es auf Kurs Südwest. (FMA)

5. Tag Vulkanzauber in la petite France

Welch ein Kontrast zum lieblichen Mauritius! Vor Ihnen erheben sich La Réunions bizarre Vulkankegel majestätisch aus dem Meer. Den aktivsten Vulkan namens Piton de la Fournaise – letzter Ausbruch 2018 (!) – besuchen Sie als erstes. Zunächst geht es durch tropischen Regenwald, vorüber an Orchideen und turmhohen Wasserfällen. Dann windet sich die Straße hinauf durch die Aschewüste Plaine des Sables bis zur Abbruchkante des Kraters in 2.300 m Höhe. Auf der Rückfahrt genießen Sie das Flair verschlafener Dörfer, umhüllt vom Duft von Vanille und exotischen Gewürzen. Nach einem typisch kreolischen Mittagessen erfahren Sie im Vulkanmuseum Spannendes aus der Welt der Vulkane. Nachmittags erkunden Sie in eigener Regie die koloniale Altstadt der Inselkapitale St. Denis – très français! Dann lichtet Ihr Schiff die Anker. (FMA)

6. Tag Auf dem Indischen Ozean

Den heutigen Tag verbringen Sie auf hoher See. Genießen Sie den Komfort an Bord und lauschen Sie spannenden Vorträgen, die Sie auf das eigentliche Ziel Ihrer Reise vorbereiten: die sagenhafte Insel Madagaskar. (FMA)

7. Tag Land in Sicht!

Am Horizont erscheinen die tropischen Gestade der kleinen Insel Nosy Mangabe. Schiffswracks bezeugen ihre abenteuerliche Vergangenheit als Piratennest. Mit Zodiacs landen Sie an goldenen Sandstränden und machen sich auf in den Primärwald im Inselinneren. Erstmals kommen Sie in Kontakt mit einer Tier- und Pflanzenwelt, die nirgendwo sonst auf der Erde zu finden ist. Halten Sie Ausschau nach dem Fabelwesen Aye-aye, nach Chamäleons, weißen und schwarzen Lemuren. Auch Vogelliebhaber kommen auf ihre Kosten: Madagaskar-Bussarde, Eisvögel und Paradies-Fliegenfänger sind hier zu Hause. Mittags überqueren Sie die Bucht von Antongil und erreichen Madagaskars riesige Hauptinsel. Eine Welt aus Küstenregenwald, Marschland, Mangroven und exotischer Fauna erwartet Sie im Nationalpark Masoala, Madagaskars größtem Schutzgebiet. Mit etwas Glück sehen Sie knallbunte Frösche und Chamäleons. In den Baumwipfeln halten Malegasseneulen und Madagaskar-Schlangenadler Ausschau nach Beute. (FMA)

8. Tag Alltag im Mangrovenwald

Auf Wanderungen dringen Sie immer tiefer in die einzigartige Flora und Fauna des Masoala-Nationalparks ein. Anschließend bleibt noch Zeit zur Erholung am wunderschönen Palmenstrand. Beim Besuch eines Dorfes erfahren Sie vom beschwerlichen Leben und Überleben im Naturparadies. Gegen Mittag verlässt Ihr Schiff den Nationalpark und bricht auf in den äußersten Norden des Landes. (FMA)

9. Tag Diego Suarez und Montagne d’Ambre

Morgens fährt Ihr Schiff ein in den beeindruckenden Naturhafen von Diego Suarez, das heute Antsiranana heißt. 1543 landete hier der portugiesische Entdecker Diego Dias, der wohl erste Europäer auf Madagaskar. Die Hafenstadt prägen große Steinhäuser, breite Alleen und ein buntes Völkergemisch aus Kreolen, Arabern, Chinesen und Indern. Ein faszinierender Ausflug führt Sie in den Nationalpark Montagne d’Ambre. Typisch ist hier der bernsteinfarbene Bergregenwald, Ergebnis brauner Baumblüten. Je nach Lust und Laune unternehmen Sie eine leichte oder anspruchsvolle Wanderung zu versteckten jadegrünen Kraterseen und glitzernden Wasserfällen. Der Lohn: Lemuren, Papageien und mit etwas Glück das kleinste Chamäleon der Welt. Abends gehen Sie in Diego Suarez wieder an Bord. (FMA)

10. Tag Unter Wasser geht es rund!

Madagaskars Nordwesten ist ein Tropenparadies: Im türkisblauen Meer reihen sich Inseln mit goldenen Stränden, Refugien für Madagaskars einzigartige Fauna und Flora unter und über Wasser. Die kleine Insel Nosy Tanikely ist Mittelpunkt eines marinen Nationalparks. Ihren Wald bevölkern Schildechsen und Pantherchamäleons, Unmengen von Einsiedlerkrebsen, Mohrenmakis und eine Kolonie Flughunde. So richtig rund geht es aber erst unter Wasser. Riesige, völlig unberührte Korallengärten reichen bis an den Strand. Schnorchelnd entdecken Sie eine schillernde Welt aus Seesternen, Seeigeln, Muränen, Doktorfischen, Zackenbarschen und Kugelfischen. Selbst Walhaie und Delfine sind ab und an zu sichten. Berühmt ist der Nationalpark für seine riesigen Meeresschildkröten, die direkt unter Ihnen majestätische Kreise ziehen. Nachmittags fährt Ihr Schiff entlang der Westküste gen Süden. (FMA)

11. Tag Regenwald und Savanne

Heute ankern Sie in der Hafenstadt Mahajanga an der Mündung des Betsiboka-Flusses, Ausgangspunkt für Ihre Exkursion in den Nationalpark Ankarafantsika. Kontrastreicher geht es kaum: Trockenwald, Dschungel, weite Savannen, zahlreiche Seen und Mondlandschaften. 80 % der Flora sind endemisch! Acht verschiedene Lemuren- Arten sind hier zu Hause, darunter der Mongozmaki, der Coquerel-Sifaka, der Westliche Fettschwanzmaki und der Mausmaki, der kleinste Primat der Erde. Über Ihnen kreisen Bindenfalken und Madagaskar- Seeadler. Am idyllischen Ravelobe-See sonnen sich Leguane und riesige Krokodile. Ein Naturschutzprojekt gibt Einblick in die Zucht der vom Aussterben bedrohten Schnabelbrustschildkröte. (FMA)

12. Tag Auf hoher See

Heute zieht Madagaskars Westküste an Ihnen vorüber. Ab und zu kreuzen bunte Fischerboote Ihre Route. Beim Entspannen auf dem Sonnendeck verwöhnt Sie Ihre Crew. Auch heute können Sie wieder spannenden Bordvorträgen lauschen. (FMA)

13. Tag Die Allee der Baobabs

Der verschlafene Hafenort Morondava ist Ausgangspunkt eines aufregenden Tages. Heute besuchen Sie den riesigen Trockenund Dornwald des Kirindy-Nationalparks, Treffpunkt für Forscher aus aller Welt. Denn zahlreiche Lemuren-Arten wie der Larvensifaka oder Rotstirnmaki, aber auch Schlangen, Leguane, Flamingos, 90 Schmetterlingsarten und die endemische Kängururatte fühlen sich hier pudelwohl – vor allem aber ein unheimliches Wesen, das nur auf Madagaskar vorkommt: die Fossa. Dieses Raubtier lässt sich während der Paarungszeit Ende November/Anfang Dezember bestens beobachten. Am Nachmittag ein Fotomotiv für die Ewigkeit: Staunend stehen Sie in der Allee der Baobabs in einer Landschaft wie auf einem anderen Planeten. Beseelt von diesen Eindrücken geht es zurück an Bord und beim rauschenden Champagner-Dinner auf Ihre letzte Etappe. (FMA)

14. Tag Totenkulte und Ahnenverehrung

Morgens endet in der geschäftigen Hafenstadt Toliara Ihre Seereise, und Sie nehmen Abschied von Ihrem Schiff und seiner Crew. In Toliara besuchen Sie den Botanischen Garten Antsokay und tauchen im Volkskundemuseum ein in die Toten- und Ahnenkulte der Vezo, Sakalave und Mahafaly. Noch ein Abstecher auf den farbenfrohen Markt, dann fliegen Sie über das Hochland nach Antananarivo. Hier übernachten Sie im Komfort-Hotel. (FMA)

15. Tag Im Palast der Königin

Etwas außerhalb der Hauptstadt befindet sich auf einem der zwölf heiligen Hügel der ehemalige Herrschaftssitz Ambohimanga (UNESCO-Welterbe). Der Palast des Königs Andrianampoinimerina aus Palisanderholz, die Residenz von Königin Ranavalova und zahlreiche Grabstätten führen Sie auf Zeitreise in Madagaskars faszinierende Vergangenheit. Zurück in Antananarivo genießen Sie vom alten Königspalast Rova einen herrlichen Panoramablick über die Metropole. Der freie Nachmittag gehört Ihnen. Das Hotelzimmer steht Ihnen bis zum nächtlichen Flughafentransfer zur Verfügung. (FA)

16. Tag Rückflug nach Deutschland

Gegen Mittag treffen Sie in Deutschland ein. Ende einer unvergesslichen Reise!

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieter / Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Eisenacher Straße 11, 10777 Berlin

Termine

Madagaskar Schiffsreise Exklusiv-Charter: Von den Trauminseln Mauritius und Réunion rund um Madagaskar (2021)

Standard

22.11.2021Montag, 22. November 2021 - Dienstag, 7. Dezember 2021
16 Tage / 15 Nächte

8200.00 EUR

 

Superior

22.11.2021Montag, 22. November 2021 - Dienstag, 7. Dezember 2021
16 Tage / 15 Nächte

9200.00 EUR

 

Premium Suite

22.11.2021Montag, 22. November 2021 - Dienstag, 7. Dezember 2021
16 Tage / 15 Nächte

10200.00 EUR

 

Deluxe Balcony Suite

22.11.2021Montag, 22. November 2021 - Dienstag, 7. Dezember 2021
16 Tage / 15 Nächte

11200.00 EUR

 

Premium Balcony Suite

22.11.2021Montag, 22. November 2021 - Dienstag, 7. Dezember 2021
16 Tage / 15 Nächte

13200.00 EUR

 

Owner's Corner Suite Balcony

22.11.2021Montag, 22. November 2021 - Dienstag, 7. Dezember 2021
16 Tage / 15 Nächte

15200.00 EUR

 

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Kontakt zu uns!

Ambientetours GmbH
Hauptstr.81
56477 Rennerod

+49 (0) 2664 9931 821
Kontaktformular